Die teuerste Whisky Flasche der Welt

Warscheinlich jeder hat schon einmal den eine Whisky Flasche für 40 oder 50 Euro gesehen. Doch wie sieht es mit 50.000 oder 100.000 Euro aus? Und welche ist die teuerste Whisky Flasche der Welt? Es gibt sie und wir haben sie für euch zusammengestellt.

Ben Nevis Scotch Whisky 150 Jahre alt für 149.000 US Dollar.

Ben Nevis 150 year old scotch bottle

Eine alte scottische Tradition ist es einen Neubau mit Glück und gegen böse Geister zu segnen, indem eine Flasche Scotch zwischen den Gemäuern versteckt wird. Das die Geschichte wie es zu dieser Flasche kommt. Bei einer Hausrenovierung in Toronto/Kanada wurde während einer Kernsanierung plötzlich diese alte Scotch Flasche zwischen den Holzbalken gefunden und beinahe zerbrochen. Die damalige Eigentümerin startete daraufhin ihre Nachforschungen zu diesem Unikat und es kam zum Vorschein, dass diese Flasche um die 150 Jahre alt ist. Aufgrund von weiteren Nachforschungen von der Ben Nevis Distillery direkt, wurde sogar die Firmengeschichte erweitert und war eine Überraschung für alle Beteiligten. Im Jahre 2018 bot die Prinz Beverage Group, zu der auch die Degenberg Weissbier Brauerei gehört, dieses Pfundstück für 149.000 US Dollar an. 

Ein 1926 Macallan für 600.000 US Dollar

Ebenfalls in 2018 wurde diese Rarität verkauft. Das Besondere daran ist allerdings nicht nur der Preis. Das Besondere ist, dass gleich zwei Flaschen auf einmal von diesen Raritäten verkauf wurden. Zusammen im Wert von 1.200.000 US-Dollar. Ist sie damit die teuerste Whisky Flasche der Welt? Die Flaschen mit einem spezial Etikett von dem italienischen Designer Valerio Adami fanden neue Eigentümer nach dem sie im Luxus Einzelhändler Le Clos, im Flughafen Dubai angeboten wurden.